Aus für die Wohnbeihilfe!

Die Wohnkostenbelastung hat mittlerweile für viele Steirer ein sozial nicht mehr verträgliches Maß angenommen. Die anhaltende Flüchtlingskrise wird diese Situation weiter verschärfen, da durch die große Anzahl von Asylanträgen selbst eine nur geringe Anerkennungsquote die budgetäre Lage des Sozialressorts endgültig eskalieren lassen könnte. In diesem Zusammenhang dürfte auch der radikale Kahlschlag bei der mit 1. September 2016 in Kraft getretenen Wohnunterstützung zu sehen sein.

Impressions

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Johann (Donnerstag, 22 September 2016 17:33)

    Es ist anscheinend kein Geld mehr da.

  • #2

    Angelika (Dienstag, 04 Oktober 2016 19:48)

    muß Johann recht geben, für uns Österreicher wirds immer knapper und da wird gespart, wie man auskommen soll ist denen da oben egal